Jonas Winterhalter Bigband

Jonas Winterhalter Big Band

Trompeten:  Charley Wagner/Wolfgang Zumpe/Silvan Schmid/Christof Mahnig

Posaunen:  Lou Lecaudey/Lukas Wyss/Marc Roos/Lucas Wirz

Saxophone:  Andreas Böhlen/Sarah Chaksad/Joscha Arnold/Sebastian von Keler/Fabian Willmann

Rhythm:  Oliver Friedli p – Johannes Maikranz git – Sebastian Gieck bass – Severin Rauch dr

Website Jonas Winterhalter Bigband

„Mit der Gründung einer eigenen Big Band erfüllte ich mir einen lang gehegten Traum. Nach ersten Konzerten im Jahr 2012 im Waldsee Freiburg und im Birdseye, Basel spielten wir im November 2013 sowie im Februar 2015 mehrwöchige Konzerttourneen. 2013 haben wir außerdem im Waldsee Freiburg eine Live CD produziert. Höhepunkt der Konzerte 2015 war der Auftritt im Jazzcampus Basel, bei dem wir die Ehre hatten, den New Yorker Saxophonisten Mark Turner als Solist zu begrüßen.

Es ist unser Ziel, in der Big Band-Tradition verankerte Klänge ebenso wie Einflüsse aus Modern Jazz, Klassik und populärer Musik zu unserem eigenen Sound zu verbinden und spielen dabei ausschließlich Eigenkompositionen.Dendirekten Dialog zwischen Komponist, den Bandmitgliedern und dem Publikum nutzen wir, um herauszufinden, was in der Big Band – Musik heute möglich ist. Ich bin sehr froh, 18 herausragende Musiker gefunden zu haben, die es möglich machen, dieses tolle Projekt weiterzuführen.

Im Oktober 2016 haben wir unsere erste Studio-Produktion in den rennomierten Bauer Studios, Ludwigsburg realisiert. Die dabei entstandene CD ‚Eleven Things To Say‘ – erschienen bei Neuklang Records – ist seit April 2017 auf dem Markt.“

Jonas Winterhalter